Haupt Vorgestellt Was ist OTA und wie werden OTA-Updates überprüft und installiert?

Was ist OTA und wie werden OTA-Updates überprüft und installiert?

OTA oder Over-the-Air-Technologie wird im Wesentlichen verwendet, um Software-Updates, Konfigurationseinstellungen usw. direkt an tragbare Geräte wie Smartphones und Tablets zu verteilen. Wie der Name schon sagt, erhalten Sie Ihre Firmware- und andere Updates direkt über Funk von drahtlosen Karrieren und nicht über USB und andere Konnektivitätsmethoden.

Bild

Die meisten von uns haben Erfahrung mit OTA-Updates. Die Konfigurationsnachricht, die Ihr Diensteanbieter beim Einlegen einer neuen SIM-Karte per SMS sendet, um sie mit den erforderlichen Einstellungen für die Internetverbindung und den Zugriff auf Funktionen wie MMS und WAP anzupassen, ist ein Beispiel für OTA Update, das die meisten von uns erlebt haben.

Für den Empfang von OTA-Updates sollte Ihr Gerät diese Funktion unterstützen können. Um zu wissen, ob Ihr Gerät über ein aktualisierbares Android O.S. Sie müssen überprüfen, ob Sie über eine aktualisierbare Android-Version verfügen, indem Sie die Website Ihres Herstellers überprüfen oder Google verwenden. Dies ist nicht leicht festzustellen. Wenn das von Ihnen gesuchte Update jedoch vom Hersteller zur Verfügung gestellt wird, können Sie diese Informationen leicht über das Internet finden und fortfahren.

Einige Hersteller wie Micromax und viele andere senden Ihnen kein OTA-Update, sondern geben OTA-Updates frei, die manuell aktualisiert werden, indem Sie die Datei update.zip auf Ihre SD-Karte herunterladen. Wenn Sie mit Flash-Tool und Android-Technologie noch nicht vertraut sind, wird empfohlen, dass Sie sich an offizielle Service-Center wenden und diese bitten, Ihr Gerät zu aktualisieren.

Ein Punkt der Vorsicht : Wenn Ihr Gerät gerootet ist, wird ein OTA-Update nicht durchgeführt und kann in den meisten Fällen nicht installiert werden. Es könnte sogar Ihr Android-Gerät blockieren und es unbrauchbar machen. Sie können Ihr Gerät jedoch problemlos entfernen (zur Standardversion von Android zurückkehren) und das Update installieren.

So suchen Sie nach OTA-Updates

Sie können die Verfügbarkeit von Updates auf Ihrem Gerät wie folgt überprüfen:

1) Gehen Sie in Ihrem Android-Telefon zum Einstellungsmenü

Bild

2) Wählen Sie im Menü die Option „Über das Telefon“

Bild

3) Klicken Sie im vorhergehenden Menü auf Systemupdates, um zu erfahren, wann Sie das letzte Mal nach Updates gesucht haben, und klicken Sie weiter auf die Option Jetzt prüfen, um erneut zu prüfen.

Wann bekomme ich ein OTA-Update?

Sobald sich Ihr Hersteller für den Versand von Updates entschieden hat, werden die Updates stapelweise versendet und von den Spediteuren übertragen. Wann Sie Ihr Update erhalten, ist schwer zu bestimmen, da dies nicht an Ihrem Standort festgelegt ist. Sie werden Ihr Update sicherlich früher oder später erhalten. Selbst der Versuch, das OTA-Update manuell hochzuladen, funktioniert nicht, wenn Ihr Telefon nicht für das Update ausgewählt ist.

Wenn Sie ein Google Nexus 4-Gerät verwenden und Ihr Update noch nicht erhalten haben, können Sie versuchen, es zu pushen. Diese Methode erfordert möglicherweise mehrere Versuche und funktioniert nur, wenn Ihr Update auf dem Google-Server in Ihrer Nähe verfügbar ist.

Befolgen Sie die folgenden Schritte:

1) Gehen Sie in Ihrem Nexus 4 zum Menü Einstellungen

2) Gehen Sie zu Apps und wischen Sie nach rechts zur Liste 'Alle Apps'

3) Wählen Sie die App 'Google Services Frameworks'.

4) Tippen Sie nun auf die Option „Daten löschen“ und anschließend auf die Option „Stopp erzwingen“

5) Überprüfen Sie nun, ob Ihr OTA-Update durchgeführt wurde (mithilfe der zuvor auf dieser Seite aufgeführten Schritte). Sie erhalten ein zufälliges Datum für die letzte Überprüfung. Suchen Sie nach Updates und Ihr Telefon erkennt sie möglicherweise!

Facebook Kommentare 'Was ist OTA und wie werden OTA-Updates überprüft und installiert?',5aus5beyogen auf1Bewertungen.

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Möglichkeiten zur Steuerung Ihres OPPO-Telefons mit Luftgesten und Bewegungen 3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android-Gerät entladen 3 Möglichkeiten, um störende Benachrichtigungen auf Android loszuwerden 3 Möglichkeiten, Ihr Android-Handy vor Überladung zu schützen

Am Lesbarsten