Haupt Nachrichten DuckDuckGo gegen Google: 7 Gründe, warum DuckDuckGo eine Alternative zu Google sein kann

DuckDuckGo gegen Google: 7 Gründe, warum DuckDuckGo eine Alternative zu Google sein kann

Wenn wir über Suchmaschinen sprechen, kommt uns Google zuerst in den Sinn. Die „riesige“ Suchmaschine ist ein erstaunliches Tool, das Milliarden von Benutzern weltweit bei ihren täglichen Anfragen hilft. Aber heutzutage suchen die Leute nach Alternativen für jeden Dienst, den sie online nutzen. Dies wurde nach den Datenschutzrichtlinien mehrerer Technologiegiganten immer häufiger. Wir haben bereits DuckDuckGo, eine datenschutzorientierte Suchmaschine, in unserem Artikel über die Website erwähnt 5 Alternativen zu UCBrowser . Hier ist unser Vergleich zwischen DuckDuckGo und Google, der einige Punkte hervorhebt, in denen sich Ersteres auf der Oberseite befindet.

Lesen Sie auch | So überprüfen und löschen Sie Ihren Google-Suchverlauf

DuckDuckGo-Funktionen, die Google nicht hat

Inhaltsverzeichnis

1. Es verfolgt Sie nicht

Google verfolgt Ihren Browserverlauf, um personalisiertere Inhalte und Anzeigen anzubieten. Wenn Sie also eine Website mit den Werbediensten von Google aufrufen, werden Ihre Informationen wie die Website-URL und die IP-Adresse des Geräts an Google gesendet. Im Gegenzug zeigt Google Ihnen Anzeigen an.

Andererseits verfolgt DuckDuckGo Ihr Surfen überhaupt nicht. Wenn Sie in DuckDuckGo suchen, werden keine Daten gespeichert, und es wird auch kein Suchverlauf gespeichert. Der Browser speichert auch keine Ihrer Daten, um Sie persönlich zu bedienen.

2. 'Feuerfeste' Websites

Wie bereits erwähnt, speichert DuckDuckGo keine Daten und verfügt über eine eindeutige Datenfunktion, mit der alle kürzlich besuchten Site-Daten gelöscht werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich jedes Mal anmelden müssen, wenn Sie eine Website wie Facebook in DuckDuckFo öffnen. Es verfügt über eine feuerfeste Funktion, in der der Browser die Anmeldedaten dieser bestimmten Site speichert.

Wenn Sie bei Google alle Site-Daten löschen, müssen Sie sich erneut auf dieser Site anmelden. Für eine bestimmte Website gibt es keine Möglichkeit, dies zu tun.

3. Kein Suchverlauf

Google verfügt über eine Suchverlaufsoption, die Sie löschen können, die jedoch als Beweis dafür dient, welche Seiten Sie besucht haben. Während die DuckDuckGo-Suche anonym ist und Sie, wie bereits erwähnt, nicht erfasst werden, ist Ihr Suchverlauf bei jeder Suche bereits klar.

4. Keine Werbung

Wenn wir bei Google nach etwas suchen, ist die erste Seite voller Anzeigen für verwandte Produkte. Dies ist jedoch bei DuckDuckGo nicht dasselbe. Die Suchmaschine bietet minimale Anzeigen und es handelt sich um nicht nachverfolgbare Anzeigen, die auf Ihrer Suche basieren, nicht auf Ihrem Profil oder Suchverlauf.

5. Suchergebnisse

DuckDuckGo zeigt mehrere Suchergebnisse mit vielen Schriftrollen an, mit denen Sie mehr Suchergebnisse als gewöhnlich anzeigen können. Sie können auf derselben Seite weiter scrollen, und die Ergebnisse werden angezeigt. Bei Google müssen Sie nach den Ergebnissen am Ende der ersten Seite zur nächsten Seite wechseln.

Darüber hinaus basieren die Suchergebnisse bei Google auf dem Profil und zeigen die Seiten an, auf die Sie am häufigsten klicken. Bei DuckDuckGo ist dies jedoch nicht der Fall und Sie sehen die Ergebnisse unabhängig von Ihrer Vorgeschichte.

6. Intelligentere Verschlüsselung

DuckDuckGo fordert die von Ihnen besuchten Websites auf, eine verschlüsselte Verbindung zu verwenden, sofern verfügbar. Dies schützt Sie vor Datenverletzungen. Der Browser verfügt außerdem über eine Funktion namens 'Intelligente Verschlüsselung', mit der sichergestellt wird, dass bei mehr Browsing verschlüsselte Verbindungen (HTTPS) verwendet werden. Google verfügt nicht über eine solche Funktion und zeigt alle Arten von Websites an.

7. App Store-Suche

Eine weitere Funktion, die DuckDuckGo von Google unterscheidet, ist die App-Suche. Wenn Sie versuchen, auf DuckDuckGo nach einer Alternative für eine mobile App zu suchen, finden Sie ein Karussell mit Apps mit ähnlichen Ergebnissen.

Sie können auf eine der Karten im Karussell klicken und gelangen auf die Download-Seite dieser App mit Links zum Store. Mit dieser Funktion können Sie die meisten gängigen Apps-Alternativen finden und sogar nach „DuckDuckGo-Alternativen“ suchen.

DuckDuckGo Vs Google: Letzte Worte

Dies waren einige Punkte des Vergleichs zwischen DuckDuckGo und Google. Das Beste an dieser Suchmaschine ist, dass Ihre Aktivitäten nicht erfasst werden und Sie sich keine Sorgen um Ihre Suchdaten machen müssen. Wenn Sie also daran interessiert sind, dass Google Ihr Webprotokoll verfolgt, können Sie diesen Browser oder diese App auf Ihrem Telefon ausprobieren. Teilen Sie uns Ihr Feedback in den Kommentaren zu Ihrer Browser-Erfahrung mit.

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten zu erhalten Google Nachrichten oder für Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets, melden Sie sich an GadgetsToUse Telegram Group oder für die neuesten Review-Videos abonnieren GadgetsToUse Youtube Channel.

Facebook Kommentare

Am Lesbarsten